-

 
 

6. Phillip an Ana

(...)
Ich wollte es dir nicht sagen - du bist doch schon ziemlich sensibel. Aber... naja. Ich halte es nicht für richtig, dir das nicht zu sagen. Ich will dich nicht auf Abstand halten, und dann wirst du es merken.
Meine Freundin heißt übrigens Sara und würde dich jetzt doch ganz gerne mal kennenlernen. Ich dachte, das geht nicht, weil sie sich nicht so gut verstellen kann, aber jetzt weißt du ja alles.
Und sie hat auch keine Angst mehr vor der Begegnung. Ich glaube, sie dachte erst, es wäre besser, unser Verhältnis zueinander nicht so genau zu kennen.
(...)

12.10.11 02:28

Letzte Einträge: 5. Ana an Matt, 7. Phillip an Louisa, 8. Matt an Louisa, dear sir and ma'am

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL